Sie befinden sich hier

Inhalt

die Krankheit, die sich verbirgt

kaum eine Erkrankung der Seele, kann sich in so vielen und so vielen verschiedenen Symptomen zeigen wie das Burn-Out-Syndrom.

Aber in aller Vielfalt zeigt sich durchgehend: eine Reaktion des Menschen auf seine Umwelt, viele Betroffene wollen nach überwundener Krise darin ein Warnzeichen sehen: nicht so weiterzumachen, sich selbst stärker in den Vordergrund zu stellen, sich selbst stärker zu berücksichtigen.

Aus diesem Ansatz heraus ergibt sich die produktive Rolle, die in unserer Klinik etwa der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zugewiesen wird. Bewusstheit für die eigenen Bedürfnisse muss erst erzeugt werden, Achtsamkeit gilt es dazu einzuüben.

Dann zeigt sich, wofür die Erschöpfung steht, im Stress sind Betroffene ausgeliefert, sie sind gefährdet, ihre Selbstwirksamkeit zu verlieren.

 

Kontextspalte

Intensivtherapie ?

Intensivtherapie bedeutet bei uns, dass Patienten bis zu fünf psychotherapeutische Einzelsitzungen wöchentlich erhalten, ergänzt werden diese einzeltherapeutischen Gespräche durch gruppentherapeutische Sitzungen psychotherapeutischer, musischer, meditativer, übender und sportlicher Natur.